Benefizkonzert für den Lüthorster Kindergarten


Dassel (oh). Vor kurzem veranstaltete der Förderverein Kindergarten Lüthorst gemeinsam mit dem Lüthorster Gospelchor »GospeLife« ein Benefizkonzert der besonderen Art. Chorleiter Eckhard Thiel hatte sich ein abwechslungsreiches Programm einfallen lassen, der die Kinder und das Publikum zum Mitmachen einlud. Begrüßt wurden alle Gäste von dem vom Chor getexteten Lied »Halleluja GospeLife, wir singen für Euch«, gefolgt von traditionellen Gospels wie »Over my Head« und »Give me that old-time religion«. Gemeinsam mit den Kindern und dem Publikum wurden lustige Kinderlieder mit Bewegung wie »Alles Banane« oder »Zwei lange Schlangen« einstudiert, so dass alle Spaß hatten und niemandem langweilig wurde.

Die Kinder-Geschichte »Das Kätzchen und der Wind«, vorgelesen von Eckhard Thiel, rundete das Programm ab. Alle Kinder hörten gespannt zu und freuten sich, dass sie nicht nur Zuhörer waren, sondern danach auch zum Tanzen aufgefordert wurden: Es wurden verschiedene Musikrichtungen gespielt, zu denen sich die Kinder gekonnt bewegten. Nach den »GospeLife«-Songs »Ohne dich« und »To stop the train« folgte das Lied »In der Bar zum dicken Hund«, gesungen von Eckhard Thiel, das von einigen Chormitgliedern theatralisch mit gespielten Rollen vorgetragen wurde.

Zum Schluss präsentierte der Gospelchor die afrikanischen Songs »Siyahamba« und »Shosholoza« begleitet von Bongo-Trommeln, so dass das Publikum begeistert eine Zugabe forderte. Die Eltern der Kindergarten-Kinder hatten ein großes Kuchenbuffet gezaubert, die Väter boten Gegrilltes und kalte Getränke auf dem ehemaligen Schulhof an, so dass insgesamt 1.600 Euro an Einnahmen an den Förderverein Kindergarten Lüthorst übergeben werden konnten. Das Geld ist für die Umgestaltung des Spielplatzes bestimmt, Baubeginn ist noch in diesem Jahr.

Quelle: Einbecker Morgenpost

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.